Besuch des Schloss Nymphenburg

Kontakt

Besuch des Schloss Nymphenburg

Kontakt

Machen Sie einen Spaziergang durch den malerischen Park von Schloss Nymphenburg

Hier können Sie einen romantischen Spaziergang durch einen malerischen Garten aus einer anderen Zeit genießen. Schloss Nymphenburg war die Sommerresidenz des Thronfolgers Max Emanuel, der 1662 geboren wurde. Er residierte mit seiner Gemahlin Henriette Adelaide von Savoyen im Schloss und regierte von 1680-1726. Infolge seiner Niederlage im Spanischen Erbfolgekrieg musste er Bayern 1704 verlassen und kehrte erst 1715 zurück.

Der Nymphenburger Park basiert auf dem Entwurf von Dominique Girard und wurde unter Mitwirkung von Joseph Effner errichtet. Der Eintritt in das Schlossmuseum ist kostenpflichtig, jedoch ist es frei, den schönen Garten zu umwandern und den Geist des bayerischen Thronfolgers aufzunehmen.